Rückmeldungen und Referenzen

Danke für das Vertrauen an alle Kunden und Kundinnen

Kepler Universitätsklinikum, Diakonie Österreich, pro Mente Akademie Wien, pro Mente Oberösterreich, Exit Sozial, Pro Active – Organisationsentwicklung, ÖBV, Haus der Frau – Linz, Caritas Fachschule für Sozialbetreuungsberufe Wien.

Rückmeldungen von KursteilnehmerInnen

  • „Danke nochmals für die tolle Zeit in Achtsamkeit. Besonders jetzt in dieser ungewöhnlichen Phase find ich es ganz bereichernd diese Möglichkeit zu haben, um sich auf das Hier & Jetzt zu konzentrieren. Durch die neuen Möglichkeiten schaffe ich es auch leichter, den jetztigen verrückten und so plötzlich „heruntergefahrenen“ Alltag zu meistern und mich nicht von einer Meldung nach der anderen aus der Bahn werfen lassen. Es gelingt mir sehr gut (zumindest bis jetzt :)) täglich zu üben und ich sehe auch schon Fortschritte.“ (Stefanie Striegl, MBSR-Kurs 2020)
  • „Für mich war’s eine Inspiration und auch das Erlernen von „Handwerkszeug“ für mehr Achtsamkeit, Ruhe, Gelassenheit und Perspektivwechsel.“ (Mag.a Karin Lugmayr, MBSR-Kurs 2020)
  • „Es war eine sehr schöne Erfahrung, durch Gerlinde auf so behutsame und wohlwollende Art, auf der Reise zum Beginn der Achtsamkeit begleitet zu werden. Vielen Dank, ich werde sicher weitermachen!“ (Monika Czamler, Psychotherpeutin, MBSR-Kurs 2020)
  • „Gerlinde nahm mich mit ihrer ruhigen, von innen strahlenden Art mit auf eine Reise zu mir selbst, ins Innere, in die Stille. Die Übungen, die wir im MBSR-Kurs gelernt haben sind leicht zu merken und sehr wirkungsvoll. Durch die häufigen Wiederholungen bleiben sie leicht im Gedächtnis und tun dem Körper und der Seele gut. Insgesamt eine sehr inspirierende Erfahrung mit der Möglichkeit, sich das rauszunehmen, was genau zu mir passt. Danke für die warmherzige Begegnung!“ (Mag.a Renate Pils, Psychologin, MBSR Winterkurs Steyr 2019)
  • „Die gemeinsame Zeit mit Gerlinde Winter und der Gruppe und ebenso das Üben waren für mich eine bereichernde Reise zu mir selbst, die ich durch die monatliche Vertiefungsabende und weiteres Üben mit grosser Neugierde und mehr Selbstliebe weitergehe. Vielen Dank dafür, liebe Gerlinde! “ (Mag.a Annemarie Strobl, MBSR Herbstkurs Steyr 2018)
  • „Das MBSR-Seminar hat mir sehr gut getan, ich bin viel ausgeglichener, freue mich über einen erholsamen Schlaf (das ist das größte Geschenk) und bin achtsam, damit ich die schönen Augenblicke im Leben nicht verpasse! Danke dir nochmal für die abwechslungsreiche und feinfühlige Gestaltung der Abende und des Tages der Stille!“ (A.F., Frühlingskurs Linz 2018)
  • „Danke für dein humorvolles, liebevolles, gspüriges, methodenreiches Begleiten!“ (M.H., Psychotherapeutin, Frühlingskurs Steyr 2018)
  • „Durch den MBSR-Kurs ist mir wieder bewusst geworden, wie wichtig und sinnvoll  es ist, innezuhalten um zur inneren Ruhe und Gelassenheit zu kommen. Meine Schlafstörungen haben sich verringert und und es hat mir tagsüber zu mehr Energie verholfen. Danke für dein angenehmes, ruhiges Anleiten.“ (M.N., Frühlingskurs Linz 2018)
  • „MBSR mit und bei Gerlinde Winter bedeutet gut begleitet, gut gehalten, eine Reise mit sich, zu sich, in die Ruhe. Auf diesem Weg sich neuerlich kennenlernen und auch immer wieder manches loslassen können. Aufgefordert werden zu üben. Liebe Gerlinde, du bist eine sehr gut vorbereitete, wohlwollende, ernsthafte und humorvolle, gewährende und auffordernde Reisebegleiterin und Reiseanleiterin. Deine Unterlagen zum Kurs sind ein Traum.“ (R., Kunsttherapeutin, Micheldorf.  Herbstkurs 2017)
  • „Der MBSR-Kurs war für mich ein Schritt Richtung mehr Selbstwahrnehmung und Akzeptanz erlebt in ruhiger, gemeinschaftlicher und angenehmer Atmosphäre.“ (I.F., Linz. Herbstkurs 2017)
  • „Der MBSR Kurs bei Gerlinde hat mir unglaublich gut getan. Durch langsames Heranführen an das „sich üben im JETZT“ zu sein und durch die Übungen für zu Hause mit Hilfe von CDs und Skript, tauchte ich in immer mehr Achtsamkeit ein. Achtsamkeit gegenüber meinem Körper, meiner Atmung, meiner Emotionen, meinem Gegenüber und der Welt die mich umgibt. Dies macht mich ruhiger, ausgeglichener und schafft in mir auch das Gefühl mehr Zeit zu haben. Der Tag der Stille war eine neue – sehr schöne- Erfahrung für mich, die Qualität dieses Tages wirkt immer noch nach.  Freu mich schon sehr auf die monatlichen Treffen mit Stille und Meditation“. (Natascha van Riet MSc, freie Hebamme, Steyr.  Herbstkurs 2017)